AEG unterstützt Premium-Händler mit socialPALS-Kampagne

Digital trifft lokal: Edel präsentiert sich die QX9 Kampagne
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on xing
socialPALS – AEG QX9 Premium Kampagne
socialPALS – AEG QX9 Premium Kampagne

AEG unterstützt Premium-Händler mit socialPALS-Kampagne

Digital trifft lokal: Edel präsentiert sich die QX9 Kampagne
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on xing

Im folgenden Interview berichtet AEG über die Nutzung der socialPALS-Plattform und die damit verbundenen neuen Wege für ein digitales Händlermarketing.

Julia Bauer – Content Activation Support bei AEG – Electrolux Hausgeräte GmbH

Julia Bauer
Content Activation Support | AEG – Electrolux Hausgeräte GmbH

Julia Bauer von AEG im Interview

Julia, erzähl uns doch bitte kurz etwas zu AEG sowie deiner speziellen Aufgabe dort.

Bei der Firma Electrolux bin ich für die Bereitstellung des Contents im Bereich Kleingeräte für die Marke AEG zuständig. Wir kreieren im Team gemeinsam Bild, Text und Videomaterial zu bestehenden und neuen Produkten. Meine Aufgabe besteht darin, diesen Content überall bei unseren Online-Händlern einzusetzen. Hierbei betreue ich die verschiedenen Systeme, die für die Bereitstellung von Content benötigt werden. Zudem betreue ich Händlerkampagnen und bin für die Veröffentlichung von neuen Produkten im Onlinehandel zuständig. Außerdem steuere ich das Thema Bewertungen im Bereich E-Commerce.

Lokale Endkundenaktivierung durch einheitliche Bild- und Textansprache über verschiedene Kanäle hinweg

Was sind eure Ziele im Bereich digitales Händlermarketing und welche Erwartungen habt ihr an Euch und eure Händler?

Unser Ziel ist es, mit unserer Marke AEG über alle Kanäle hinweg in einer einheitlichen Text- und Bildsprache aufzutreten. Angefangen von der Produktdetailseite eines Onlinehändlers bis hin zum Instagram-Account eines stationären Elektrofachmarkts. Darüber hinaus wollen wir den Händlern und somit auch unseren Kunden Content liefern, der hilfreich und ansprechend ist.

Welche Erfahrungen konntest Du während der beiden socialPALS Kampagnen sammeln?

Zum einen, dass besonders auch stationäre Händler in den letzten Jahren verstanden haben, dass es ohne soziale Medien nicht geht. Ein Printmedium wie ein Prospekt reicht aktuell nicht mehr aus. Aus dieser Entwicklung heraus entstand auch bei den Händlern über die letzten zwei Jahre ein immer größeres Interesse an der socialPALS-Kampagne. Zudem haben wir nur positives Feedback von den Händlern auf unsere Kampagnen erhalten, da es für den stationären Handel ein toller Push ist, wenn er über soziale Medien von der Marke unterstützt wird.

Kann socialPALS dabei helfen, das Bewusstsein der Händler in Bezug auf Online- und Social-Media-Marketing zu erhöhen?

Das denke ich auf jeden Fall! socialPALS hilft dabei, dem Kunden genau den richtigen Beitrag auszuspielen, vom Händler in der Nähe. So hat der Kunde direkt einen Bezug zum Posting, da er den Markt kennt oder dort vielleicht sogar schon Kunde ist. Mit der socialPALS-Plattform wird der Händler „vor Ort“ nicht vergessen. In den meisten Branchen geht es darum, einen gesunden Mix zwischen Online und Offline aufrechtzuerhalten. Da ist socialPALS genau die richtige Unterstützung!

Wie wurdet ihr auf socialPALS aufmerksam?

Über die IFA 2018, hier haben wir socialPALS kennengelernt und waren sofort neugierig, da die Plattform eine Verbindung zwischen den vielen „kleinen“ stationären Händlern schafft und ihnen somit eine Bühne bietet, um auch beim Kunden in den sozialen Medien gesehen zu werden.

Warum ist die Nutzung der socialPALS-Plattform interessant für euch?

Hier können wir den Fortschritt der Kampagne einsehen und haben zu allen Händlern und dem Content Kalender Zugang. So haben sowohl wir als auch der Händler immer einen direkten Überblick, wann welche Postings ausgespielt werden. Außerdem hat man zu jeder Zeit einen direkten Überblick über die wichtigsten Kennzahlen der Kampagne. Auch nach dem Kampagnen-Zeitraum ist es für uns ein wichtiges Tool, um alle Kennzahlen zu bewerten.

An welchen Faktoren messt ihr den Erfolg eurer Kampagne?

Zum einen an den gängigen Reporting-Kennzahlen wie TKP, aber auch an den Reaktionen der Händler. Denn es ist uns hier wichtig, dem Händler zu zeigen, dass wir mit ihm gemeinsam Marketing-Kampagnen online umsetzen.

Wie groß war der zeitliche Aufwand bei euch intern, um die Kampagne umzusetzen? Gab es Unterschiede zwischen den beiden Kampagnen?

Dadurch, dass wir im zweiten Jahr mit socialPALS zusammenarbeiten, kannte ich die Abläufe schon und wusste genau, wie ich die Timings einplanen muss. Der Aufwand vor Start der Kampagne bezüglich des Contents hält sich in Grenzen, da wir hier mit dem socialPALS-Team super zusammengearbeitet haben.

Tatsächlich bedeutet die erstmalige Aktivierung der Händler immer am meisten Arbeit, da hier immer wieder Abstimmungen nötig sind. Jeder Händler muss an das Thema herangeführt werden und den Onboarding-Prozess durchlaufen. Da sich der Händlerstamm aber in der Regel nicht jedes Jahr ändert, ist diese Arbeit nur zu Beginn etwas aufwendiger – sobald die Händler einmal im System angemeldet sind, ist der Aufwand dann umso geringer.

Wie schwer war es, die Händler zum Mitmachen zu motivieren und wie hat euch socialPALS dabei unterstützt?

Wie bereits erwähnt lag die größte Hürde für uns bei der ersten Aktivierung. Die Unterstützung von socialPALS hierbei war super. Aufgrund von regelmäßigen Update-Calls waren wir auf beiden Seiten immer auf dem neuesten Stand und konnten uns bei Fragen gegenseitig helfen und unterstützen. Im Händler-Onboarding hat socialPALS einen großartigen Job gemacht, durch das online stets einsehbare Google Sheet wusste jeder, was der aktuelle Status bei den jeweiligen Händlern ist.

Wie geht es mit AEG und socialPALS weiter? Gibt es schon Pläne für weitere Kampagnen?

Natürlich! Wir freuen uns, gleich in der ersten Hälfte des Jahres 2021 wieder mit socialPALS zusammenzuarbeiten. Zunächst steht ein Produkt-Launch an, wobei uns socialPALS über die Kommunikation via Facebook und Instagram im Namen der stationären Händler unterstützen wird.

Julia, vielen Dank für das Interview!

Das sagen unsere Händler

Euronics XXL - Johann+Wittmer GmbH – Teilnehmender Händler bei der AEG QX9 Online Kampagne von socialPALS

Auch wir sind völlig zufrieden mit dem Service von socialPALS. Dank dem Team konnte die AEG Social Media Kampagne mit wirklich wenig Aufwand geplant und durchgeführt werden.

Dank der übersichtlichen Plattform, dem schnellen und direkten Support können auch mehrschichtige Kampagnen einfach und strukturiert veröffentlicht werden. Wir danken vor allem dem telefonischen Support für die reibungslose Unterstützung.

Euronics XXL – Johann+Wittmer GmbH
Sebastian Lausch / Marketing-/Kommunikation Manager

Expert Elektrofachmärkte Nord GmbH – Teilnehmender Händler bei der AEG QX9 Online Kampagne von socialPALS

Expert Nord hat das erste Mal über socialPALS bei einer Kampagne mitgemacht. Durch den netten Support konnten wir relativ unkompliziert mit 5 verschiedenen Standorten an der Gewinnspiel Kampagne teilnehmen. So wurde das Anzeigen-Budget von AEG für die Verbreitung der Postings auf Facebook und Google ideal genutzt! Von Anfang an konnten wir mit allen Standorten von dem professionellen Content profitieren und zum Ende der Kampagne in der Auswertung sehen, wie gut die Anzeigen performt haben.

Beachtenswert war auch der Service. Erwähnen möchten wir in diesem Zusammenhang die Zusammenarbeit mit Lena. Sie hielt uns immer auf dem aktuellen Stand und nahm sich Zeit für unsere Anliegen.

Schön, wie zeitsparend und effektiv mit socialPALS gearbeitet werden kann. Wir bedanken uns für die angenehme Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere Kampagnen.

Expert Elektrofachmärkte Nord GmbH
Maria Stein / Content und Social Media Managerin

Über diesen Artikel:

Artikel teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on xing

Über diesen Artikel:

Artikel teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on xing
Scroll to Top