Demo anfordern
Demo anfordern
* Pflichtfelder

Endlich live – Google Display Ads direkt über die socialPALS Plattform

Im November haben wir die Integration von Google Display Ads vollendet und bei den ersten Kampagnen mit Ravensburger, Salomon und M1 erfolgreich eingesetzt. Was das konkret für eine Werbekampagne, für die Marke und/oder Verband und für die Händler bedeutet, erfährst du in diesem Artikel.

Spiele deine Anzeigen lokal und Zielgruppen-gerichtet aus um deine perfekten Kunden zu erreichen

Zunächst die Basics: Was sind Google Display Ads?

Google Display Anzeigen spielen eine wichtige Rolle im Bestreben, den Endkunden an möglichst vielen Orten zu erreichen. Denn mit diesem Anzeigenformat erreichen Unternehmen ihre Kunden beim Surfen im Internet, beim Anschauen von YouTube Videos und auf Websites und Blogs.

Jeder begegnet diesem Anzeigenformat mehrmals täglich. Mit der richtigen Zielgruppeneinstellung werden dem Endkunden nur die Anzeigen gezeigt, die ihn potenziell interessieren.

Herausforderungen des modernen Händlermarketings für Marken und Verbände

Mehr Sichtbarkeit im Netz für Händler, Produkt und Markenimage bei gleichzeitig weniger Aufwand und einer besseren Händlerbeteiligung.

Auf den Endkunden ausgerichtetes Marketing wird immer wichtiger. Die Begriffe Cross Channel, und Omnichannel sind hierfür ein Synonym: “Erreiche deine Zielgruppe überall da, wo sie sich aufhält”

Heute ist das Smartphone nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Produktinformationen werden eben schnell von unterwegs recherchiert, um sich diese vor Ort im Geschäft weiter anzuschauen. Dies wurde auf dem dritten Google Ankertag der ServiCon Service & Consult eG berichtet, die unter dem Motto „online2offline” stattfand. In heutigen Zeiten ist es daher unabdingbar, dass Marken ihr Händlermarketing, neben dem klassischen Print, auch gezielt Online und über Social Media ausrichten.

Die Schwierigkeit besteht darin, professionelles Onlinemarketing über ein breit gefächertes Händlernetzwerk zu spielen und zu koordinieren. Gutes Onlinemarketing erfordert ein hohes Maß an Know-how. Nicht zu unrecht gibt es einen hohen Spezialisierungsgrad in diesem Berufsfeld. Kleine bis mittelgroße Einzelhändler können das oftmals nicht leisten und sind deshalb auf die Unterstützung der Markenhersteller und Verbände angewiesen. Marken und Verbände stehen wiederum vor der Herausforderung ihre Kampagne vielen Händlern bereitzustellen und eine hohe Beteiligungsquote zu erreichen.

Bequeme Steuerung für die Marke über die socialPALS Plattform

Mit der socialPALS Plattform können Markenhersteller, Verbände oder andere Interessengruppen ihren Händlern und Partnern vorgefertigte und voreingestellte Werbekampagnen zur Verfügung stellen. Die Händler veröffentlichen diese dann per Knopfdruck. Google Display Anzeigen werden beispielsweise einfach im Redaktionsplan (Content-Kalender) mit eingeplant, den die Händler per Klick bestätigen können. 

Auf beiden Seiten wird so Zeit und Aufwand gespart, um sich mehr auf die wesentlichen Aufgaben zu konzentrieren: Der Einzelhandel auf den Vertrieb der Produkte und das Marketing der Marken sowie Verbände auf die richtige Ausrichtung und Steuerung ihrer Markenkommunikation.

Google Display Anzeigen sind die Erweiterung zu Social Media und Print auf der socialPALS Plattform. Damit wird die Sichtbarkeit vom Händler und Produkt im Netz erhöht. Aus diesen ergeben sich Anreizimpulse für gezielte Ladenbesuche (store visits) und fördern schlussendlich den Abverkauf der Produkte beim Händler. Der Zeitaufwand für Markenhersteller ist weitaus geringer. Gleichzeitig erhöht sich die Beteiligung auf Seiten der Händler aufgrund der sehr einfachen Bedienung.

Ravensburger Case Study

klicken & anfordern

Warum Google Display Anzeigen für den Einzelhandel?

Der Fachhändler erhält eine einfach umzusetzende Verkaufsunterstützung vom Hersteller für den direkten Absatz seiner Produkte sowie eine bessere Positionierung im Wettbewerb.

Damit der Einzelhandel sich im Wettbewerb behaupten kann, ist Sichtbarkeit beim Endkunden essenziell. Das dafür notwendige Marketing ist ein komplexer Bereich, der in großen Unternehmen von diversen Spezialisten geführt wird. Hersteller und Verbände setzen hier an und versuchen ihre Händlernetzwerke so gut es geht zu unterstützen. Dennoch ist die Teilnahmequote bei den Händlern oft nicht überzeugend. 

Die socialPALS Plattform bietet Händlern eine einfache Lösung, die kein Know-How auf Händlerseite erfordert.

Der Zeitaufwand für Händler ist minimal und reduziert sich auf wenige Minuten pro Kampagne. Jede Kampagne ist dabei so konzipiert, dass die Botschaft über verschiedene Kanäle kommuniziert wird. Die Werbebudgets werden da eingesetzt, wo sie ihre gewünschte Wirkung erzielen sollen.

Eine wichtige Messzahl für den Abverkauf ist die Besucherfrequenz. Je mehr die Besucherfrequenz zum Umsatz beitragen soll, desto wichtiger ist es die Besucher gezielt nach Kaufbereitschaft für das Geschäft zu interessieren. Mit Google Display Anzeigen können Einzelhändler gezielt, also nach Zielgruppe und Ortsnähe online, ihre Endkunden ansprechen und ohne Streuverluste über das Produkt und Verfügbarkeit informieren.

Einfaches Ausführen für den Handel über die socialPALS Plattform

Über die socialPALS Plattform erhält der Händler einen vollständigen Content-Kalender (Redaktionsplan), in dem alle Anzeigen vorbereitet sind und per Klick bestätigt werden können. Weder muss der Content erstellt, noch die Anzeige über komplexe Werbemanager aufgesetzt werden. Und das Beste für den Händler: Die Finanzierung wird in der Regel vom Hersteller übernommen. Schneller, einfacher und günstiger kann professionelles Marketing nicht umgesetzt werden! 

Mehr geht natürlich immer: Hochmotivierte können über den von Herstellern oder Verbänden zur Verfügung gestellten Contentbereich ihre Kampagnen noch weiter ausbauen.

Das sagen unsere Händler:

Wir sind das erste Mal bei einer Kampagne über die socialPALS Plattform dabei. Über Salomon haben wir für die Verbreitung der Postings Anzeigenbudget für Facebook, Instagram und Google Display erhalten. Das Tool war vom ersten Moment an sehr intuitiv zu bedienen und dank des Drag & Drop Systems konnte man die bereits hinterlegten Posting-Vorschläge ganz einfach variieren und anpassen. Alles war von Anfang an sehr gut aufbereitet und auch die spätere Auswertung hat gezeigt, dass dank des Tools die Anzeigen sehr gut performt haben.
Alpenpark Neuss - Partner im socialPALS Netzwerk
Katharina Lehmann
Online Marketing Manager – Alpenpark Neuss