Verpasste Digitalisierung: socialPALS bietet Soforthilfe für den Einzelhandel

Die globale Gesundheitskrise war der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Zwar finden nicht erst seit Corona immer mehr Aspekte unseres Lebens im Internet statt, aber spätestens die Pandemie hat den Fokus des Handels auch hierzulande endgültig und eindeutig ins Netz verlagert.
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on xing
Verpasste Digitalisierung: socialPALS bietet Soforthilfe für den Einzelhandel - Jetzt den gesamten Beitrag lesen im socialPALS Blog
Verpasste Digitalisierung: socialPALS bietet Soforthilfe für den Einzelhandel - Jetzt den gesamten Beitrag lesen im socialPALS Blog

Verpasste Digitalisierung: socialPALS bietet Soforthilfe für den Einzelhandel

Die globale Gesundheitskrise war der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Zwar finden nicht erst seit Corona immer mehr Aspekte unseres Lebens im Internet statt, aber spätestens die Pandemie hat den Fokus des Handels auch hierzulande endgültig und eindeutig ins Netz verlagert.
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on xing

Die globale Gesundheitskrise war der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Zwar finden nicht erst seit Corona immer mehr Aspekte unseres Lebens im Internet statt, aber spätestens die Pandemie hat den Fokus des Handels auch hierzulande endgültig und eindeutig ins Netz verlagert. Alle sind online, unabhängig vom Alter, der Herkunft oder des sozialen Standes. Ob aus tiefer Überzeugung, aus purer Bequemlichkeit oder aus der reinen Not heraus – der Mensch lebt unabdingbar in zwei Welten. Online und offline sind nicht mehr trennbar.

Performance, bitte!

Eine Entwicklung, die der Werbeindustrie natürlich nicht verborgen blieb. Und so ist diese seit geraumer Zeit fleißig dabei, Budgets umzuverteilen. Weg von traditionellen, hin zu digitalen Formaten. Für Onlinemarketing sprechen immerhin gute Gründe:

flexible Budgetierung

zielgruppengenaue Ansprache

große Reichweite

hohe Skalierbarkeit

umfassende Erfolgskontrolle

laufende Optimierung

  • flexible Budgetierung
  • zielgruppengenaue Ansprache
  • große Reichweite
  • hohe Skalierbarkeit
  • umfassende Erfolgskontrolle
  • laufende Optimierung

Einmal produzierter Content kann in beliebig vielen Versionen beliebig viele Kanäle bespielen und erreicht seine Zielgruppe stets zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Das Zusammenspiel der verschiedenen Channels in der Customer Journey wird analysiert, Kanalmix und Budgetverteilung werden laufend anhand von Echtzeit-Daten optimiert.

David gegen Goliath

Für E-Commerce-Giganten mit Hundertschaften an Marketingspezialisten und angegliederten Digitalagenturen zählt datengestütztes Targeting und kontextbezogenes Remarketing längst zum Daily Business – weite Teile des stationären Einzelhandels stellt es hingegen vor Herausforderungen. Es fehlt das Personal, die Zeit, das Geld, manchmal auch das Verständnis der Notwendigkeit.

Vor allem aber fehlt die Expertise, sich der digitalen Instrumente zu bedienen. Der Workaround besteht in der Regel aus bewährten Routinen und Handeln aus bestem Gewissen. Wachstumstreiber bleiben die Key Accounts mit Online-Angebot. Und so brach der Lockdown wie eine Lawine über viele KMUs herein.

Datengesteuertes Targeting im Online Marketing. Jetzt Beitrag lesen im socialPAL Blog
Datengestütztes Targeting und kontextbezogenes Remarketing gehört längst zum Daily Business

Das Aus für den Tante Emma Laden?

Aber war es tatsächlich erst der Lockdown, der den Kleinen das Genick brach? Auch vor Corona rechnete nur noch ein Drittel mit einer Umsatzsteigerung für das laufende Geschäftsjahr. Als Gründe werden vor allem das riesige Angebot der reinen Onlinehändler und deren aggressive Preispolitik genannt. Besonders beliebt in Onlineshops sind dabei Produktkategorien, in denen der Einzelhandel traditionell stark vertreten ist:

Bücher

Filme

Musik

Videospiele

Kleidung

Schuhe

Unterhaltungselektronik

  • Bücher
  • Filme
  • Musik
  • Videospiele
  • Unterhaltungselektronik
  • Kleidung
  • Schuhe

Das Problem dabei: Wem die Instrumente fehlen, der kann seinen verbleibenden Servicevorteil nun mal schlecht ins World Wide Web hinausgeigen – egal, ob die Ladentür nun gerade offen steht oder nicht. So verlor der stationäre Einzelhandel seit 2010 etwa 39.000 Standorte.

Wem nutzt der WKZ wirklich?

Aber nicht nur für die Händler selbst wird dies auf lange Sicht zum Problem. Auch Hersteller und Lieferanten täten gut daran, sich besser um effektive, lokale Werbemaßnahmen zu bemühen und ihr Händlernetzwerk aktiv in ihre Marketingstrategie einzubinden – und zwar nicht nur in Krisenzeiten. Denn nur ein gesundes, vielfältiges Händler-Portfolio sichert den Abverkauf der Produkte und schafft eine langfristige Kundenbindung abseits der Übermacht von Marktplätzen und Preissuchmaschinen.

Leider findet sich im Marketing-Mix vieler Marken häufig kein Posten zur Unterstützung des Einzelhandels. Und wenn, dann wird dieser oftmals emotionslos über den längst überholten Werbekostenzuschuss abgehakt. Durchaus verständlich – immerhin erfordern Händlerkampagnen einen enormen Kommunikations- und Koordinationsaufwand. Chapeau, wer da am Ende der Saison noch den Überblick über den tatsächlichen Effekt auf Brand Image, Conversion und Produktumsatz behält.

Wer rettet die KMUs?

Unser socialPALS Team hat es sich deshalb zur Mission gemacht, die wertvolle Welt des Einzelhandels vor dem drohenden Aussterben zu bewahren. Die socialPALS-Plattform verbindet Hersteller und Lieferanten mit ihrem jeweiligen Händlernetzwerk, schafft also die fehlende Verknüpfung. Die Kernidee des 360°-Marketings ist die Nutzung aller verfügbaren Kommunikationskanäle – von den reichweitenstärksten Social Networks bis hin zum Google Display Netzwerk. Das integrierte Konzept deckt dabei alle Phasen des Digitalmarketings ab – von der ersten Idee bis zur kontinuierlichen Erfolgskontrolle.

socialPALS als Marketing Cloud für Marken und Händler. Jetzt mehr erfahren im socialPALS Blog
socialPALS als Marketing-Cloud. Bereitstellung von Werbemitteln der Marke – Vom Händler per 1-Klick veröffentlichbar

Über ein ausgeklügeltes und einfach zu bedienendes Tool ist es Marken und ihren Händlern erstmals möglich, komplexe Multi-Channel-Kampagnen effizient, zeitsparend und ohne jegliches Vorwissen abzuwickeln. Die Botschaft der Marken erreicht ihre Endkunden CI-konform, authentisch und zielgruppenspezifisch über die Social Media Channels der Händler im lokalen Umkreis sowie Online über Google Display Ads.

Seit dem Plattform Launch 2018, schließt das in Holzkirchen bei München gegründete Unternehmen damit die Lücke zwischen on- und offline und gibt den Händlern endlich die dringend notwendigen Maßnahmen an die Hand, um Neu- und Bestandskunden im Netz den Weg in den Laden vor Ort zu zeigen. Es ist die lang ersehnte digitale Soforthilfe für den Einzelhandel – und damit sein Schlüssel für das Tor zur schönen neuen Welt.

Viele große Player konnte socialPALS schon von sich überzeugen und liefert mittlerweile etwa 40 Marken aus verschiedensten Branchen den täglichen Treiber für automatisiertes Händlermarketing. Knapp 2.500 Händler haben sich bereits auf der Plattform registriert und auf ihre erfolgversprechende Reise in die Online-Welt eingelassen.

Warum auch nicht die in den letzten Monaten aufkeimende Solidaritätswelle nutzen und aus dem Kern der Krise die Zukunft des Regionalmarketings machen? Warum nicht dem online-affinen Kunden auch online vor Augen führen, was er am Laden um die Ecke mal zu schätzen wusste?

die kompetente Beratung

das Einkaufserlebnis

die schnelle Verfügbarkeit der Waren

den einfachen Umtausch

  • die kompetente Beratung
  • das Einkaufserlebnis
  • die schnelle Verfügbarkeit der Waren
  • den einfachen Umtausch

Denn digital und persönlich schließt sich nicht aus. Es bildet eine unschlagbare Task Force.

Über diesen Artikel:

Artikel teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on xing

Über diesen Artikel:

Artikel teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on xing

© socialPALS 2020 – Alle Rechte vorbehalten

Marketing made with ❤ socialPALS

© socialPALS 2020 – Alle Rechte vorbehalten

Scroll to Top