Spielwarenhändler begeistert von socialPALS

Interview mit Hans Hitzler über die Nutzung der socialPALS Plattform im Rahmen der „tiptoi® Geburtstagskampagne“ von Ravensburger
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on xing
Interview mit Hans Hitzler über die Nutzung der socialPALS Plattform im Rahmen der „tiptoi® Geburtstagskampagne“ von Ravensburger
Interview mit Hans Hitzler über die Nutzung der socialPALS Plattform im Rahmen der „tiptoi® Geburtstagskampagne“ von Ravensburger

Spielwarenhändler begeistert von socialPALS

Interview mit Hans Hitzler über die Nutzung der socialPALS Plattform im Rahmen der „tiptoi® Geburtstagskampagne“ von Ravensburger
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on xing

Interview mit Hans Hitzler über die Nutzung der socialPALS Plattform im Rahmen der „tiptoi® Geburtstagskampagne“ von Ravensburger.

Kinderwelt Hitzler, Burghausen

Hans Hitzler
Geschäftsführer | Kinderwelt Hitzler, Burghausen

Hans Hitzler von Kinderwelt Hitzler, Burghausen im Interview:

Herr Hitzler, was hat Sie dazu gebracht, an der socialPALS „tiptoi® Kampagne“ teilzunehmen?

Wir hatten schon im Herbst 2019 an der „Tonies“ Kampagne von Boxine und an der „GraviTrax“ Kampagne von Ravensburger teilgenommen und waren sofort überzeugt, dass socialPALS für uns als Händler wirklich nützlich sein kann.

Auf der Plattform hinterlegt die Marke einen Redaktionsplan zur Kampagne, außerdem Budget für digitale Anzeigen auf Facebook, Instagram und Google. Wir können dann mit nur einem Klick zielgruppenspezifisches Onlinemarketing in unserem regionalen Umfeld umsetzen. Das geht ganz einfach und für uns als Händler sogar kostenlos.

Das Clipping-Archiv liefert zu jedem Post eine „Flipcard“. Damit lässt sich auf einen Blick die Reichweite nachverfolgen – die sich durch die socialPALS Kampagne deutlich erhöht hat!

Warum bot die socialPALS Plattform für euch die ideale Unterstützung in der Kommunikation der „tiptoi® Geburtstagskampagne“?

Durch die markenfinanzierten Werbeanzeigen war es uns möglich, die Aktionen und Neuheiten einfach und effizient über unsere Schaufenster- und Verkaufsfläche hinaus zu kommunizieren. Diese digitalen Maßnahmen waren für uns gerade im Jubiläumsjahr sehr wichtig.

Besonders toll finde ich die für jeden Händler individualisierte Landingpage. Dank Logo, Adresse und Google-Maps-Auszug findet jeder interessierte Nutzer den direkten Weg in unser Geschäft!

Wie groß war der zeitliche Aufwand bei euch intern, um die Kampagne zu starten?

Das ging äußerst schnell und unkompliziert. Im Herbst hatten wir ja schon unsere Unternehmensdaten eingegeben. Nach dieser einmaligen Einrichtung unseres socialPALS Accounts können wir nun jede weitere Kampagne mit nur einem Klick starten.

Bei Problemen stand uns das freundliche und kompetente Service-Team von socialPALS zur Seite. Eine einfachere Möglichkeit, als Händler Onlinemarketing zu betreiben, gibt es kaum!

Hatte der coronabedingte Shutdown Auswirkung auf die Durchführung der Kampagne und wie seid ihr damit umgegangen?

Ja, der Shutdown hat uns natürlich kalt erwischt. Wegen der Ladenschließung mussten wir die erste tiptoi® Kampagne bereits nach 8 Tagen abbrechen. socialPALS konnte aber schnell und flexibel reagieren und hat die Kampagne sofort gestoppt.

Auch der Neustart der Kampagne nach der Wiedereröffnung verlief ohne Komplikationen und war für uns eine willkommene Unterstützung. Schließlich geht es nach dieser schweren Zeit erst mal darum, die Besucher-Frequenz wieder zu steigern.

An welchen Faktoren messt ihr den Erfolg einer Kampagne?

Einer der größten Erfolgsfaktoren ist für uns, wenn Kunden uns auf die Kampagne ansprechen. Im besten Fall spüren wir auch eine erhöhte Frequenz im Geschäft oder Auswirkungen auf den Abverkauf.

Die Zahlen, die wir auf der socialPALS Plattform zur Kampagne einsehen können, sprechen natürlich ebenfalls für sich.

Werdet ihr auch zukünftig an socialPALS Kampagnen teilnehmen, zu denen ihr von euren Markenpartnern eingeladen werdet?

Auf jeden Fall. Wir sind sehr überzeugt von den Möglichkeiten, die socialPALS für das Händlermarketing bietet. Deshalb möchten wir unsere Zusammenarbeit gerne fortführen.

Wir hoffen, dass in Zukunft auch noch weitere Markenpartner socialPALS nutzen werden, um uns Händler in der digitalen Zielgruppenansprache zu unterstützen.

Durch die socialPALS Kampagnen können wir Online-User zu Offline-Kunden machen. Das bietet doch für uns als Einzelhändler den größten Mehrwert in der heutigen Zeit!

Vielen Dank Herr Hitzler für das Interview!

Über diesen Artikel:

Artikel teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on xing

Über diesen Artikel:

Artikel teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on xing

© socialPALS 2020 – Alle Rechte vorbehalten

Marketing made with ❤ socialPALS

© socialPALS 2020 – Alle Rechte vorbehalten

Scroll to Top